Hochwertiges Parkett bei HolzLand Wicht – verwirklichen Sie Ihre exklusiven Wohnideen in Hückelhoven

Parkett ist einer der stilvollsten und dabei natürlichsten Bodenbeläge auf dem Markt. Schön und gemütlich sorgt er überall für eine wohnliche Atmosphäre und kann dabei durch verschiedene Holzarten und Sortierungen genau an Ihren persönlichen Stil angepasst werden. Auch wir bei HolzLand Wicht wissen: Parkett ist ein Klassiker, der auf allen Ebenen mit bester Qualität überzeugt. In unserem Sortiment bieten wir unseren Kunden daher eine große Vielfalt an hochwertigen Parkettböden.

Parkett für Mönchengladbach und Umgebung: Bei HolzLand Wicht machen wir edle Wohnträume wahr. Parkett kaufen unsere Kunden garantiert günstig in unserem Holzzentrum.

Mit Parkett verlegen Sie nicht einfach nur einen Fußboden, Sie verlegen einen Wert an sich. Kommen Sie bei uns in Hückelhoven vorbei und entdecken Sie Parkett von geprüfter Qualität und bekannten Herstellern wie HARO und Kährs. Ganze 300 Muster des repräsentativen Fußbodens können Sie in unserer Bodenausstellung in Augenschein nehmen und begehen. Für letzte Feinabstimmungen nehmen Sie einfach die passenden Handmuster zu Ihren Favoriten mit nach Hause.


Böden von HolzLand Wicht: Entdecken Sie bei uns hochwertiges Parkett für Mönchengladbach, Erkelenz und Hückelhoven

Wir führen in unserem Sortiment Parkett, das sich für alle Wohnverhältnisse nutzen lässt. Von der Mietwohnung bis zum Eigentumshaus, von der Sanierung bis zum Neubau – mit Parkett von HolzLand Wicht sichern Sie sich einen Bodenbelag mit Charakter, der durch seine markante Optik ganz ohne Worte seine Wirkung entfaltet. Unser Parkett-Sortiment setzt sich aus einer großen Auswahl aktueller und klassischer Parkettarten, Dielenformen und –muster zusammen.

Einzelne Varianten unseres Parketts

Landhausdiele

Schiffsboden

Schlossdiele

Fischgrätparkett

Bei HolzLand Wicht erhalten unsere Kunden aus Hückelhoven, Erkelenz und Mönchengladbach Parkett mit verschiedenen Nutzschichtdicken (ab 2,5 mm) und unterschiedlichen Gesamtdicken. Lassen Sie sich ebenso von der Vielfalt unserer angebotenen Formate begeistern. Von betont klassischen bis hin zu langen und breiten Formaten im Landhausstil haben wir alles parat.

Mit der Farbe die Stimmung prägen – das passende Holz für Ihr Parkett

Verschiedene Hölzer zeichnen sich durch ihre ganz eigene Färbung aus. Nutzen Sie diese natürliche Eigenschaft für Ihre individuelle Einrichtung! Holzsorten wie Esche, Ahorn und Eiche sorgen für einen hellen Farbton, Nussbaum und Achateiche verbreiten ein dunkles Flair. Gemeinsam mit einer entsprechenden Sortierung des Holzes - etwa nach rustikaler oder lebhafter Art - eröffnen sich Ihnen zahlreiche Gestaltungsoptionen, die Sie mit unseren Mitarbeitern besprechen können.

Setzen Sie auf das richtige Zubehör für Ihr Parkett in Hückelhoven

Damit Ihr neuer und wohngesunder Bodenbelag aus Parkett richtig zur Geltung kommt, bieten wir Ihnen bei HolzLand Wicht auch das dazugehörige Zubehör an. Hierzu gehören unter anderem design- und dekorgleiche Fußleisten, Innen-/Außeneckprofile, Heizkörperrosetten und Filzgleiter für Ihre Möbel.

Weiterhin beziehen Sie von uns auch die richtigen Öle, Wachse, Seifen und Reinigungsmittel zur Erst- und Unterhaltspflege. Damit haben Sie garantiert lange Freude mit Ihrem neuen Parkettboden.


HolzLand Wicht in Hückelhoven: Neben unserem Parkett für Mönchengladbach und Umgebung erwarten Sie noch tolle Serviceleistungen

Wir versprechen Ihnen: In unserem Holzzentrum erhalten Sie beste Qualität von renommierten Herstellern. Ob es sich um Parkett, Carports oder Strandkörbe handelt – wir stehen für eine besondere Güte unserer Produkte ein. Zusätzlich zu den Waren, die Sie an unserem Standort in Hückelhoven vorfinden, erwarten Sie bei uns auch zahlreiche Serviceleistungen:

Professionelle Beratungsleistung: Es gibt sehr viele Möglichkeiten, einen Boden mit Parkett zu gestalten. Lassen Sie sich daher von unseren geschulten Mitarbeitern entsprechend beraten und planen Sie Ihren perfekten Fußboden bis ins Detail.

Musterservice: In unserer Fußbodenausstellung gibt es viel zu entdecken – aber nicht immer ist es leicht, sich unser Parkett, Kork oder Vinyl in Ihrem eigenen Heim vorzustellen. Wir geben Ihnen Handmuster zu Ihren Favoriten mit nach Hause, damit Sie dort nochmal in Ruhe alles durchplanen können.

Vermittlung von Handwerkern: Sollten Sie die Verlegung Ihres Bodens nicht selber durchführen wollen, können wir Ihnen fachmännische Hilfe vermitteln. Wir bei HolzLand Wicht helfen unseren Kunden hierbei, indem wir sie mit einem geeigneten Handwerker aus der Region Mönchengladbach in Verbindung bringen.

Gibt es noch etwas, das Sie zu unserem Parkett in Hückelhoven erfahren möchten? Melden Sie sich bei uns einfach telefonisch oder schauen Sie persönlich an unserem Standort vorbei. Wir freuen uns, Ihnen behilflich sein zu können.


FAQ: Alles rund um Ihr Parkett

Wie pflege ich mein Parkett richtig?

Beim Kauf Ihres Parkett-Fußbodens der Marken HARO, Parador oder Kährs finden Sie Pflegehinweise der Hersteller zu Ihrem neuen Fußboden vor. Wenn Sie das Parkett reinigen, dann sollte das grundsätzlich ausschließlich mit von Herstellerseite empfohlenen Produkten geschehen. Liegen keine Vorgaben vor, dann verfahren Sie wie folgt:

Filzgleiter nutzen: Vermeiden Sie es, Ihren Fußboden unnötigen Belastungen auszusetzen. Indem Sie Tische, Stühle und Möbel mit Filzgleitern auf der Unterseite versehen, schließen Sie eine mögliche Quelle für Kratzer auf der Oberfläche aus. An stark beanspruchten Bereichen (z.B. dort, wo ein Schreibtischstuhl auf Rollen täglich bewegt wird) ist gegebenenfalls eine Schutzmatte empfehlenswert.

Im Regelfall reicht die Trockenreinigung: Die beste Pflege für Ihr Parkett ist simples Staubsaugen. Dampfreiniger sollten Sie keinesfalls nutzen, da die Feuchtigkeit das Holz angreifen kann. Flüssigkeiten sollten Sie bei Kontakt mit dem Parkett so schnell wie möglich entfernen.

Parkettreiniger bei hartnäckigem Schmutz anwenden: Bei Verschmutzungen, die sich nicht mit dem Staubsauger entfernen lassen, sollten Sie auf spezielle Parkettreiniger und Seifen für nebelfeuchtes Wischen zurückgreifen. Entsprechende Reinigungsmittel erhalten Sie selbstverständlich bei Ihrem Holzzentrum HolzLand Wicht.

Wie kann ich das Parkett richtig verlegen?

Professionelle und schnelle Verlegung für Selbermacher ist gar nicht so kompliziert, wie Sie sich vorstellen. Zumindest bei schwimmender Verlegung ist der Einbau so einfach und schnell wie noch nie. Beachten Sie aber in jedem Fall die Verlegeanleitungen unserer Hersteller HARO, Parador oder Kährs.

Bei vollflächiger Verklebung des Parkett lautet unsere Empfehlung: Überlassen Sie die Verlegung des Parketts einem Experten, der sich darauf versteht. Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einem zuverlässigen Handwerker brauchen, sind wir dabei gerne behilflich. Rund um Mönchengladbach, Hückelhoven, Heinsberg und Erkelenz können wir Ihnen vertrauenswürdige und verlässliche Handwerker empfehlen, die Ihr Parkett sauber und zügig verlegen.

Woran erkenne ich Parkett von guter Qualität?

Bei hochwertigem Parkett, wie Sie es etwa bei uns in Hückelhoven finden, erwerben Sie ein Qualitätsprodukt aus Echtholz. Um von einem guten Parkett sprechen zu können, muss mindestens die Deckschicht/Nutzschicht ganz aus Echtholz bestehen. Die darunterliegenden Schichten können sich aus Holz oder Holzwerkstoffen wie HDF zusammensetzen. Eine feste Verleimung aller Schichten miteinander ist unerlässlich. In der Regel setzt sich Parkett aus drei Lagen zusammen:

Die Deckschicht: Hierbei handelt es sich um eine Schicht aus Echtholz, die mindestens 2,5 mm dick sein sollte. Je dicker diese ausfällt, desto häufiger kann sie abgeschliffen und wiederaufbereitet werden. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer Ihres Parketts ganz beträchtlich.

Die Mittellage: Diese Schicht besteht aus Massivholzstäbchen oder Holzwerkstoffen wie HDF oder MDF. Ihre Aufgabe ist es, Spannungen im Parkett aufzunehmen und zu verteilen. Zu diesem Zweck ist sie quer zur Nutzschicht angebracht.

Das Gegenfurnier: Auch unter der Bezeichnung „Rückzugfurnier“ bekannt. Hierbei handelt es sich um die unterste Schicht des 3-Schicht-Parketts und quer zur Mittellage verlaufend, um die Formstabilität der Konstruktion zu gewährleisten.

Der Großteil unserer Parkettdielen setzt sich getreu dieses Musters aus drei Schichten zusammen, da diese Ausführung sich als besonders langlebig und robust erwiesen hat. Ebenso finden Sie aber auch Parkett mit lediglich zwei Schichten in unserer Ausstellung.

Kann ich Parkett in Feuchträumen verlegen?

Eine Verlegung des Parketts in Feuchträumen ist unter bestimmten Restriktionen möglich. Gerne beraten wir Sie bei uns in Hückelhoven über die Möglichkeiten.

Kann ich über meiner Fußbodenheizung einen Parkettboden verlegen?

Ein Parkettboden kann nur über einer Fußbodenheizung installiert werden, wenn zuvor eine entsprechende geeignete Dämmunterlage mit Dampfbremse verlegt wurde. Weiterhin ist auch nicht jedes Parkett aus unserem Sortiment dafür geeignet. Lassen Sie sich auch in dieser Frage von unseren Mitarbeitern beraten.